Drucken

SarahDer neue Aktionsplan der ICAJ wurde beim Weltrat verabschiedet. Die nächsten 4 Jahre beschäftigt die CAJ weltweit: "Just work, equality and dignified life for all young workers!". Darin finden sich Ansatzpunkte für eine Verbesserung der Arbeitswelt junger Menschen. Neben den bekannten Themen gerechte Arbeit, Sozialschutz und Geschlechtergerechtigkeit brachte vor allem die Delegation der CAJ Deutschland auch das Themenfeld "Flucht und Migration" in den Plan ein.
Hier gehts zu näheren Infos/ einem Presseartikel aus Aachen zum Weltrat.
Herzlichen Glückwunsch auch an unsere Bundesvorsitzende Sarah Prenger, die zur Präsidentin der ICAJ gewählt wurde!!