Drucken

SonntagsdeckeDie CSU hat leider in ihrem Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021 angekündigt, den Anlassbezug bei Sonntags- Ladenöffnungen abschaffen zu wollen. Dies dürfte nach unserer und Einschätzung der KAB zu einer deutlichen Ausweitung von Sonntagsöffnungen im Handel und in der Folge schrittweise auch zu mehr Sonntagsarbeit in weiteren Brachen führen.  Aus diesem Grund hat die KAB, unser Erwachsenenverband, am 17.09 eine Demo & Kundgebung in München organisiert, bei der auch wir dabei waren: "Sonntag schützen - kein Arbeitstag durch die Hintertür"!
Mit großen Aktionsdecken zum Thema und rund 400 Beiträgen zu "ohne Sonntag fehlt uns was" zogen die etwa 90 Teilnehmer*innen von Blasmusik begleitet um die Parteizentrale der CSU. Sprechchören wie "Wir sind hier, wir sind laut - weil man uns den Sonntag klaut" oder "Der Anlassbezug bleibt" waren zu hören. 
Gemeinsam mit der KAB waren weitere Verbände und Organisationen auf der Demonstration vertreten, so u.a. auch der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (kda) der Evangelisch -Lutherischen Kirche Bayern und die Katholische Betriebsselsorge.