Live Runde OktoberDer Termin für unsere erste Live Gesprächsrunde zum Thema 
"Lebensumbrüche, und was sagst du dazu?" steht fest:
Wann: 27.10 um 20:15 Uhr
Wohttps://discord.gg/u7esngQ 
Was: Wir unterhalten uns über bereits veröffentlichte Impulse, Deine Erfahrungen, Meinung und gern auch dein Themenwunsch für das nächste Monat.
Wie: Du kannst dir die Discord App auf deinem Handy oder PC downloaden, einfach dem link folgen.
Wir freuen uns dich live zu sehen, zu hören oder mit dir zu schreiben.
Eine Teilnahme ist auch ohne Kamera und Mikrofon möglich. Klick einfach rein!

OktoberIm Oktober ist unser erstes Thema, über das wir mit dir reden/ schreiben wollen, "Lebensumbrüche".

Schulabschluss? Ausbildung gestartet oder beendet? Im Examen durchgefallen? Umzug? Schwanger? Arbeitslos? Hochzeit? 
Lebensumbrüche können erfreulich sein, aber auch ein Grund zum Weinen. Eins haben aber positive, sowie auch negative gemeinsam: Sie verändern unser Leben auf einen Schlag. Wie kann man Lebensumbrüche gut bewältigen? Wer hilft dir, wenn es dir schlecht geht? 

Alles Fragen, über die wir mir dir reden/schreiben wollen. 
Hier findest du den link dazu https://discord.gg/u7esngQ.
Jeden Freitag ab 12 Uhr gibt es einen neuen Impuls. Also klick dich einfach ab 12 Uhr rein!!
Die Beiträge bleiben online, du musst also nicht um 12 Uhr auf diesen channel kommen.

Einleitungspost DiscordDeine Meinung ist uns wichtig!
Im Oktober, November und Dezember gibt es in der CAJ bayernweit jeweils ein Thema, das du auf der Plattform "Discord" mit anderen Menschen diskutieren kannst. So lernst du vielleicht jemanden kennen, der in einer ähnlichen Situation ist wie du. Du kannst dich jederzeit einklinken einfach nur lesen wie es den anderen geht oder von dir erzählen.
Am Ende des Monats gibt es dann eine Live-Diskussionsrunde auf Discord. Termin wird noch bekannt gegeben!

 

 

Am 29.2 war der prekärste Tag des Jahres, der nur alle 4 Jahre wiederkehrt, der Prekariustag. Prekarius/ Prekaria ist der virtuelle Schutzpatron, für alle Menschen, die in unsicherer/ "prekärer" Arbeit tätig sind.
Anlässlich dieses Gedenktags gingen wir am 29.2.20 in der Münchner Fußgängerzone (Sendlinger Tor) auf die Straße, um die Misstände "von der Straße kehren" und für unsere Forderungen und Visionen einer gerechten und fairen (Arbeits-)Welt einstehen.
Unterstützt wurden wir von rund 40 CAJlerInnen aus ganz Deutschland, der KAB München und Freising sowie die Trommlergruppe "Münchner Ruhestörung".
Um welche Inhalte/ Forderungen es uns konkret ging findest du hier.
Hier gehts zum Presseartikel mit näheren Informationen.

Gruppenfoto min   virtueller Heiliger Prekarius min

IMG 20190323 114328Vom 21. März bis 24. März 2019 fuhren 23 bayerische CAJlerinnen und CAJler in die Stadt, in der Europapolitik gemacht wird. Für die CAJ ist Brüssel nicht nur im aktuellen Wahljahr ein besonderer Ort. Durch das Leben und Wirken ihres Gründers, Kardinal Joseph Cardijn, in Brüssel fühlen sich CAJlerInnen aus der ganzen Welt mit diesem Ort verbunden. Genau der richtige Ort also um der Frage nach zu gehen: Was hat Europa und die europäische Politik mit meinem Leben zu tun?

Deshalb entschloss sich der CAJ Diözesanverband Würzburg in Kooperation mit der CAJ – Landesebene diese bedeutungsvollen Orte zu besuchen.

Gemäß dem Dreischritt von Sehen – Urteilen – Handeln zogen die Jugendlichen durch Brüssel und widmeten sich der Frage nach dem Zusammenhang zwischen der eigenen Lebensrealität und Brüssel. So sahen wir beim Besuch des europäischen Parlaments den Ort an dem europäische Politik gemacht wird. Im Gespräch mit Andy Predicala von der internationalen CAJ (IYCW) tauschten wir uns über die Themen aus die CAJlerInnen europa- und weltweit verbinden. Bereichert von diesen Eindrücken begaben wir uns auf die Spuren von Kardinal Joseph Cardijn und wanderten durch Schaerbeek / Schaarbeek, den Ort an dem Kardinal Joseph Cardijn geboren und aufgewachsen ist. Nach einer gemeinsamen Andacht am Grab unseres Gründers in der Liebfrauenkirche zu Laken kamen die TeilnehmerInen zu dem Urteil: Neben den aktuellen Themen wie u.a. prekäre Arbeitsbedingungen, Chancengleichheit und die Urheberrechtsreform ist es vor allem die Solidarität die uns an Europa und in der CAJ besonders wichtig und erhaltenswert erscheint.

Nach diesen ereignisreichen Tagen war die Frage nach dem Handeln schnell beantwortet:

  1. #machtvolldaskreuz – Wir gehen am 26. Mai 2019 wählen und setzen uns nicht nur mit unserer Stimme für ein solidarisches Europa ein
  2. Nächstes Jahr fahren wir wieder gemeinsam weg
 

Wir sind umgezogen!

Sie finden uns ab sofort unter folgender Adresse:

CAJ Land Bayern e.V.
Königstr. 64
90402 Nürnberg

 

Ihre Spende kommt an!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Projekte, Maßnahmen und Aktionen der Christlichen Arbeiterjugend in Bayern die sich an Jugendliche und junge Erwachsene in der Arbeitswelt und im Übergang von Schule in den Beruf richten.

Wir versichern einen gewissenhaften Umgang mit den Spendengeldern und angemessene Verwaltungsausgaben.

Steuerlich absetzbar! Ihre Spende an die CAJ - Bayern können Sie von der Steuer absetzen. Dafür senden wir Ihnen im Februar des Folgejahres eine Zuwendungsbestätigung zu.

Unser Spendenkonto:

IBAN: DE80 7509 0300 0002 1354 00
BIC: GENODEF1M05
Liga-Bank

 

Jugendbildungsstätte Waldmünchen

JBS Logo 200Als einer der beiden Träger unserer Jugendbildungsstätte Waldmünchen laden wir Dich auf ihre Homepage ein. Die Jugendbildungsstätte bietet Kurse und Seminare rund um die Themen Berufsorientierung, Medienpädagogik, Umweltbildung, Jugendkultur uvm. an. Darüber hinaus gibt es einen Energiepark.

 

Katholische Arbeitnehmer- Bewegung

Die KAB ist der Erwachsenenverband der CAJ. Hier findest Du Informationen rund um die KAB Bayern.

 

CAJ - Gebetbuch 2.0

"Hey Jesus, mein Freund und Kollege"

Im neuen CAJ-Gebetbuch von jungen Menschen für junge Menschen finden sich neben 111 tiefgehenden Gesprächen mit und Gebeten zu Gott auch Zitate des Gründers Kardinal Joseph Cardijn. Passend als persönliche Lektüre, für Schulgebete und Jugendgottesdienste
Die Botschaft ist eindeutig:
Man kann man Gott, mit Jesus reden - wie mit einem guten Freund, einer guten Freundin.
Kosten: 4,50 €
Bestellung unter:
corinna.caj@gmail.com

 

Anmeldung